Ihr Logo hier

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der agiltec GmbH

Download allgemeine Geschäftsbedingungen
AGB_agiltec_GmbH.pdf


Angebot
Angebote, welche keine Annahmefrist enthalten, sind unverbindlich.

Vertragsabschluss

Mit der Unterzeichnung des Vertrages erklärt sich der Käufer mit den Verkaufs- und Lieferbedingungen einverstanden. Abweichende Abmachungen, insbesondere Abmachungen zu einem späteren Zeitpunkt, müssen schriftlich vorgenommen und von beiden Parteien ausdrücklich bestätigt werden. Technische und kommerzielle Unterlagen wie Angebote, Pläne, Zeichnungen und Anleitungen dürfen ohne Einverständnis der agiltec GmbH nicht an Dritte weitergegeben werden.

Vervielfältigungen von Unterlagen sind nur erlaubt insofern dies für die Verwendung beim Käufer notwendig ist und nicht durch weitergehende Rechte verboten ist. Technische Unterlagen wie Abbildungen, Offert-Zeichnungen und Prospekte haben orientierenden Charakter und sind unverbindlich.


Preise
Wenn nicht anders angegeben, verstehen sich alle Preise in Schweizer Franken, rein netto ab Werk, exklusive Mehrwertsteuer. Montage- und Inbetriebsetzungskosten gehen ohne spezielle Abmachung zu Lasten des Käufers. Nebenkosten wie Fracht, Versicherung, alle Arten von Steuern, Abgaben, Gebühren und Zölle gehen zu Lasten des Käufers. Die agiltec GmbH behält sich eine Preisanpassung vor, sofern nicht ausdrücklich ein befristeter Festpreis vereinbart wurde.

Pro Lieferung gilt ein Mindestnettowarenwert von CHF 50.-.


Zahlungsbedingungen
Die Rechnungen sind in der Regel innerhalb 30 Tagen ab Rechnungstellung, rein netto, ohne Abzug zahlbar. Unberechtigte Abzüge werden nachbelastet. Kommt der Käufer mit der Zahlung in Verzug, ist die agiltec GmbH berechtigt, eine Mahngebühr von CHF 30.- und Verzugszinsen zu verrechnen. Bei wiederholtem Zahlungsverzug behält sich die agiltec GmbH vor, die Lieferungen gegen Vorauszahlung vorzunehmen.

Eigentumsvorbehalt
Die von agiltec GmbH gelieferten Waren und Dienstleistungen bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises deren Eigentum.

Verpackung, Versand, Versicherung
Die Verpackung wird zum Selbstkostenpreis verrechnet und nicht zurückgenommen. Der Versand erfolgt normalerweise mit einem Spediteur, nach dem günstigsten Tarif. Sollte ein allfälliger Transportschaden eintreten, so ist dieser unverzüglich nach Erhalt der Ware dem zuständigen Transport-Unternehmen zu melden. Für den Übergang von Nutzen und Gefahr gilt Artikel 185 OR. Transportkosten werden nach Aufwand verrechnet. Für Transportschäden wird kein kostenloser Ersatz geliefert. Die Versicherung für Transportschäden, Diebstahl und andere Schäden ist Sache des Bestellers.

Bestellausführung
Bei Abrufbestellungen ist der Käufer verpflichtet, innerhalb der festgesetzten Frist alles bestellte Material zu übernehmen. Die Annullierung oder Sistierung von Aufträgen durch den Besteller bedarf der schriftlichen Zustimmung der agiltec GmbH. Bei Widerruf von Bestellungen behalten wir uns die Verrechnung der entstandenen Kosten vor.

Warenrücknahme
Eine Warenrücknahe (Nur Waren in Originalverpackung) erfolgt nur ausnahmsweise und nur nach vorheriger schriftlicher Vereinbarung, unter Anrechnung von Bearbeitungs- und Versandkosten, welche mindestens 20% des Verkaufspreises betragen. Artikel, die aufgrund einer Bestellung extra angefertigt oder zusammengestellt worden sind, werden nicht zurückgenommen.

Lieferfristen
Die agiltec GmbH ist bemüht, die angegebenen Lieferfristen einzuhalten. Ohne ein Ansetzen einer angemessenen Nachfrist kann ein Überschreiten eines Liefertermins weder eine Haftung, noch eine Annullierung des Auftrags nach sich ziehen. Bei speziell für den Besteller hergestellten Artikeln ist eine Annullierung in jedem Fall wegbedungen. Bei Verzögerungen von Teillieferungen kann der Besteller keine Rechte bezüglich der übrigen Teillieferungen geltend machen.

Reklamationen
Reklamationen sind innert 5 Werktagen nach Empfang der Ware schriftlich an die agiltec GmbH zu melden, andernfalls gilt die Lieferung als genehmigt. Vorschriften
Der Käufer muss bei der Anfrage, spätestens aber bei der Bestellung angegeben, welche gesetzlichen oder sonstigen Vorschriften im Zusammenhang mit der Lieferung, der Montage oder dem Betrieb einzuhalten sind.

Garantie und Haftung
Die agiltec GmbH verpflichtet sich, während der Garantiefrist alle Teile, welche nachweisbar infolge schlechtem Material, fehlerhafter Konstruktion oder mangelnder Herstellung schadhaft oder unbrauchbar werden, so rasch als möglich nach Ihrer Wahl zu reparieren, zu ersetzten oder gemäss dem ursprünglichen Faktura Wert zu entschädigen. Die defekten Teile sind der agiltec GmbH franko einzusenden. Ersetzte Teile werden Eigentum der agiltec GmbH. Die Garantie erstreckt sich lediglich auf die Ersatzteile, nicht aber auf die im Zusammenhang damit stehenden Demontage- und Montagearbeiten und Reisekosten. Von der Garantie ausgeschlossen sind alle Schäden, welche durch normale Abnützung, unzureichende oder falsche Handhabung, Überlastung oder nicht bestimmungsgemässem Einsatz entstanden sind. Jede weitere Haftung, insbesondere Schadenersatz oder Vertragsauflösung ist ausbedungen. Vor dem Einsatz der Kaufgegenstände müssen zwingend die entsprechenden Montage- und Betriebsanleitungen beachtet werden. Die Montage und Inbetriebnahme ist durch geschultes Fachpersonal durchzuführen. Entstandene Schäden wegen Nichtbeachtung der entsprechenden Anleitungen, der üblichen Sorgfalt und dem aktuellen Stand der Technik, gehen zu Lasten des Käufers.

Gültigkeit
Diese allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen sind verbindlich, wenn Sie im Angebot, in der Auftragsbestätigung oder im Kaufvertrag als anwendbar angegeben sind. Anderslautende Bedingungen haben nur Gültigkeit, wenn diese von agiltec GmbH ausdrücklich bestätigt worden sind. Sollten einzelne Teile dieser Bedingungen unwirksam sein, so bleibt die Gültigkeit der übrigen Bedingungen, sowie des ganzen Vertrages bestehen.

Gerichtsstand - Erfüllungsort
In allen Fällen gilt das Domizil (Hauptsitz) des Verkäufers als Erfüllungsort.

Knonau, 1. Juli 2016

News

DC-Regler 1.2.2017

Kompakte DC-Motorregler Als Ergänzung zu unseren DC-Linearantrieben bieten wir neu DC-Motorregler der Firma Electromen an. Die Regler sind als Print, für den DIN-Schienenaufbau mehr...


Esimot 1.12.2016

Integrierte Servo-Power Mit den Servoantrieben esiMOT SL erweitert sich die bewährte esiMot – Reihe nach oben. Der esiMot SL liefert eine Dauerleistung von über mehr...


Motive srl 8.7.2016

Drehstrom-Motoren der Serie DELPHI sind Qualitätsmotoren, welche in Italien gefertigt werden. Der Hersteller motive s.r.l. in Castenedolo in der Nähe von Brescia setzt mehr...


Invertek E3 30.5.2016

Ein Antrieb, tausend verschiedene Anwendungen - Optidrive E3 die dritte Generation der Frequenzumrichter von Invertek Drives ist nun auch bei agiltec GmbH erhältlich mehr...


Esimot 19.5.2016

Der Kompaktservo Esimot bietet neu durch den direkten 400-VAC-Anschluss eine erhebliche Leistungssteigerung der seit bereits zehn Jahren bewährten Baureihe. Die dezentralen mehr...